Kompetenzzentrum Natürlicher Klimaschutz wird von Bundesumweltministerin Lemke eröffnet. Eine Anlaufstelle für Fördermöglichkeiten im Bereich Natürlicher Klimaschutz.

Info

 

Der europäische Klimazoll kann Klimapolitik weltweit voranbringen. Das Pilotprojekt startete am 1. Oktober.

Info

Menschenrechte & Entwicklung
Nachhaltige Entwicklung und Ressourcennutzung ebenso wie die Klimapolitik und die humanitäre Hilfe haben eine zutiefst menschenrechtliche Dimension, die teilweise völkerrechtlich kodifiziert ist. In der Praxis, so zeigen Ressourcenkonflikte, ist deren Anwendung aber häufig nicht gewährleistet. Wir informieren, dokumentieren und analysieren. Wir beraten Sie, den Schritt vom Bekenntnis zur Umsetzung zu vollziehen.
Das menschenrechtsbasierte Konzept der menschlichen Sicherheit spielt als Referenzrahmen der internationalen Politik eine zunehmend wichtige Rolle. Es steht noch sehr am Anfang, bietet aber viel Potenzial z.B. im Umgang mit umweltbedingter Migration.  Wir können dazu beitragen, es weiter zu entwickeln.
Die Umsetzung des Menschenrechts auf Nahrung ist durch den Klimawandel einer zusätzlichen Bedrohung ausgesetzt. Dennoch wird es in der Klimapolitik, Klimafinanzierung und vielen Anpassungsprogrammen noch kaum reflektiert. Zwischen den hierbei relevanten Politikfeldern und Akteuren findet nur wenig Austausch statt. Climate & Development Advice kann den Dialog fördern und Wissen vermitteln.